FREIWILLIGE FEUERWEHR

 

WARWERORT


 

Warwerort | Büsumer Deichhausen | Oesterdeichstrich | Friedrichsgabekoog

Aktuelles

Liebe Gemeindemitglieder und Gäste,

ich wünsche Ihnen allen ein gutes und gesundes Neues Jahr 2018.

Der neue Dienstplan ist wieder auf der Homepage zu sehen und auch viele weitere Termine stehen jetzt schon fest, damit Anwohner und Gäste sich die Termine frei halten, wir hoffen wieder auf rege Beteiligung.

Freitag, 16. März war die Jahreshauptversammlung der aktiven Kameraden und Kameradinnen, der Ehrenmitglieder und geladenen Gästen im Strandpavillon in Warwerort.

Am Sonnabend, 31. März sind wir wieder beim Osterfeuer in Büsumer Deichhausen und am 30. April ist wieder das Maifeuer am Strandpavillon in Warwerort.

Unser Sommerfest wird am Samstag, 11. August beim Feuerwehrgerätehaus in Warwerort mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag und Grillen am Abend stattfinden.

Wir freuen uns auf Sie/Euch.

 

Weiterhin suchen wir neue Mitglieder für unsere kleine Wehr,

um auch künftig den Brandschutz in den vier Ortschaften Büsumer Deichhausen, Friedrichsgabekoog, Oesterdeichstrich und Warwerort gewährleisten zu können. Wir brauchen jede Frau und jeden Mann, die auf diesem Wege ihren Mitbürgern etwas Freizeit schenken wollen. Wir bieten eine gute Kameradschaft und eine interessante Aufgabe. Selbst wer nicht so viel Zeit erübrigen kann ist herzlich willkommen und kann einen wichtigen Beitrag leisten.

Jede/jeder ist herzlich eingeladen, mal an einem Übungsabend vorbeizuschauen oder sich auf dem Sommerfest über unsere Arbeit zu informieren.

 

Ihr

Horst Günter Gromoll
Wehrführer

Jahreshauptversammlung 2018

Blick nach Vorne.

Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr begrüßte Gemeindewehrführer Horst Günter Gromoll von 23 Aktiven 16 Mitglieder.

Als Gäste nahmen der Amtswehrführer Siegfried Annies, Amtsvorsteher & Bürgermeister Wilhelm Hollmann (Österdeichstrich) sowie der Bürgermeister Horst Häring (Warwerort), der Bürgermeister Helmuth Rolfs (Büsumer Deichhausen) und die Ehrenabteilung teil.

Nach dem Verlesen der letzten Niederschrift durch Schriftführerin Sabine Thomas, folgte der Jahresbericht vom Gemeindewehrführer. Die Wehr rückte 2017 zu insgesamt 13 Einsätzen aus. Zehn der Einsätze waren Technische Hilfeleistungen, unter anderem bei den Stürmen.

Einen neuen Kameraden konnte die Wehr auch begrüßen. Dieter Erhardt kam als pensionierter Berufsfeuerwehrmann dazu.

Danach standen Wahlen auf dem Programm, die teilweise geheim durchgeführt wurden.
Gewählt wurden zum Gruppenführer Patrick Rittau, Stellvertreter Thomas Schulz;
zur Kassenwartin Janin Rohwedder, Stellvertreter wurde Dieter Erhardt, sowie auch zum Stellvertreter des Atemschutz-Gerätewartes, außerdem wurde Dr. Biniam Samuel Fitwi zum Schriftführer gewählt.

Da die Öffentlichkeitsarbeit immer mehr an Wert zunimmt, wurde auch hier eine Besetzung gesucht.
Zum Pressewart wurde der vorherschon zum Gruppenführer gewählte Rittau genannt und bestätigt.

Neuigkeiten gab es zur geplanten Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses nicht. Alle vorherigen Planungen wurden über Bord geworfen, da sie zu kostspielig waren. Gemeindewehrführer H.G. Gromoll, der Bürgermeister aus Warwerort und ein kleines Gremium der Feuerwehr haben eine neue Planung der Zuständigen Behörde (HFUK Nord) vorgelegt und soweit grünes Licht erhalten.
Man wolle aber erstmal das Amtsentwicklungskonzept abwarten, so der Amtsvorsteher Hollmann mit den Bürgermeistern Horst Häring und Helmut Rolfs.

Zum Schluss richteten die Gäste Grußworte an die Wehr und beglückwünschten alle Gewählten und bedankten sich für das ehrenamtliche Engagement.

 

Startseite | Unsere Wehr | Bilder Einsätze | Bilder Übungen | Veranstaltungen | Mitglied werden | Links | Impressum || powered by wipsteert.de

| Anmeldung |